Jagst


Jagst
Jạgst, die; - (rechter Nebenfluss des Neckars)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jagst — Verlauf der Jagst mit linkem Nachbarfluss Kocher von der Quelle oberhalb von Lauchheim bis zur Mündun …   Deutsch Wikipedia

  • Jagst — (Jaxt), rechter Nebenfluß des Neckars in Württemberg, entspringt in den Ellwanger Bergen, fließt anfangs in nördlicher und nordwestlicher, zuletzt in südwestlicher Richtung, bildet auf eine Strecke die Grenze zwischen Württemberg und Baden und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jagst — Jagst, Fluß, entspringt bei Walxheim im Oberamte Ellwangen des württembergischen Jagstkreises, läuft über Ellwangen nach Schönthal u. ergießt sich, nachdem sie auf diesem ihrem Laufe eine Zeit lang auf der Grenze zwischen Württemberg u. Baden… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Jagst — (Jaxt), r. Nebenfluß des Neckars, entspringt bei Lauchheim in Württemberg, mündet nach 196 km unweit Wimpfen. Danach benannt der württemb. Jagstkreis, 5141 qkm, (1900) 400.126 (1905: 406.785) E., 14 Oberämter; Hauptstadt Ellwangen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Jagst — Infobox River | river name = Jagst caption = The Jagst at the wooden bridge near the former Heinzenmühle (Heinzen mill) between Crailsheim and Kirchberg origin = Swabian Alb mouth = Neckar basin countries = Germany length = 203 km elevation = 519 …   Wikipedia

  • Jagst — 48° 56′ 24″ N 10° 18′ 48″ E / 48.94, 10.3133 …   Wikipédia en Français

  • Jagst — Sp Jãgstas Ap Jagst L u. PV Vokietijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Jagst — Jạgst   die, rechter Nebenfluss des Neckars, Baden Württemberg, 203 km lang, entspringt am östlichen Albrand in den Ellwanger Bergen, durchfließt in großem Bogen das Keuper und Muschelkalk Stufenland (Hohenloher Ebene, Kocher und Jagstebene),… …   Universal-Lexikon

  • Jagst 770 — Fiat 600 Fiat 600 …   Deutsch Wikipedia

  • Hornberg an der Jagst — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia